Verwaltungsgebäude der Europäischen Kommission, Project Loi 130

Ort Brüssel, Belgien

Nutzung Verwaltungsgebäude

Wettbewerb 2018
in Zusammenarbeit mit: Xaveer de Geyter Architects, Brussels
und Bruther Architectes, Paris

Geschossfläche 207‘837 m2

Auslober Wettbewerb European Commission Office for Infrastructure and Logistics Brussels – OIB

Team G/G Stefan Thommen (Teamleitung), Vladimir Dianiska, Andrea Kunz

Landschaftsarchitektur Michel Desvigne Paysagiste, Paris, Frankreich

Statik Bollinger und Grohmann ZT GmbH, Wien, Österreich

Haustechnik Bureau d’études Boydens Luxembourg sàrl, Esch-sur-Alzette, Luxemburg

Visualisierung Artefactory, Paris, Frankreich