Neubau für das Zentrum für Gehör und Sprache Zürich

Ort Zürich

Nutzung Wohn- und Mittagsgruppengebäude für vier Wohngruppen und zwei Mittagsgruppen für Kinder und Jugendliche mit einer Hör- und/oder Sprachbeeinträchtigung.
1.UG – EG Bereich für Mittagsgruppen und die Produktionsküche für das gesamte Areal,
1. – 4.OG Bereich für Wohngruppen,
Photovoltaik-Anlage auf dem Dach,
neue Tiefgarage unter bestehendem Pausenplatz

Wettbewerb Sept. – Dez. 2023

Geschossfläche 4‘459 m2

Auslober Wettbewerb Hochbauamt Kanton Zürich

Team G/G Mike Guyer, Stefan Thommen, Michèle Favre, Pauline Golüke

Landschaftsarchitektur Bischoff Landschaftsarchitektur GmbH, Baden

Bauingenieur WaltGalmarini AG, Zürich

Haustechnik 3-Plan AG, Winterthur

Bauphysik Kuster & Partner AG, Zürich

Visualisierung OVI Images GmbH, Baden

Fotos Modell: Modellbau Zaborowsky GmbH, Zürich