Sanierung Parkdeck Betriebsgebäude Herdern

Ort Zürich

Nutzung Sanierung und Ertüchtigung des denkmalgeschützten Parkdecks mit 568 Parkplätzen:
Ersatz/Sanierung der Parkplatzüberdachung, 3 neue Fluchttreppenhäuser, Photovoltaik-Anlage (ca. 4‘500 m2), Elektroanschlüsse für Elektrofahrzeuge.
Das Betriebsgebäude und Hochhaus Herdern bilden ein Ensemble (erbaut 1965 von den Architekten Hans Vogelsanger, Ernst Schwarzenbach, Albert Maurer).

Beauftragung 2020 (Machbarkeitsstudie)

Planung/Ausführung 2020–2025

Bauherrschaft Genossenschaft Migros Zürich

Geschossfläche 14‘220 m2

Team G/G Machbarkeitsstudie: Stefan Thommen (Teamleitung), Urs Meyer, Milica Brockmann
Planung/ Ausführung: Stefan Thommen (Teamleitung), Lilla Kis

Bauleitung Spiegel+Partner AG, Zürich

Kosten/Terminplanung Spiegel+Partner AG, Zürich

Bauingenieur WaltGalmarini AG, Zürich

Elektrotechnik Eplan AG, Reinach

Haustechnik Concept-G AG, Winterthur

Bauphysik WaltGalmarini AG, Zürich

Brandschutz MGB, MES - Migros Engineering Solutions, Zürich

Verkehr Basler & Hofmann AG, Zürich

Visualisierung Gigon/Guyer

Fotos Tom Licht (Drohnenaufnahme)